Datenschutz


Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen
Präsident Dr. Thomas Delschen
Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen
Leibnizstr. 10
45659 Recklinghausen
Telefon: +49 (0)2361 305-0
Telefax: +49 (0)2361 305-3215
E-Mail: praesident(at)lanuv.nrw.de
Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen
Behördlicher Datenschutzbeauftragte
Leibnizstr. 10
45659 Recklinghausen
Telefon 02361 305 -0
Datenschutz(at)lanuv.nrw.de

1. Vorbemerkungen

Damit Sie beim Besuch unserer Webseiten sicher sind, haben wir alles unternommen, um Ihre Daten vor den Zugriffen Dritter zu schützen. Denn Ihre personenbezogenen Daten und Ihr Vertrauen sind für uns Verpflichtung zu größter Sicherheit. Die Beachtung aller Datenschutzbestimmungen ist für uns sehr wichtig. Wir schützen Sie nach Maßgabe dieser Erklärung davor, dass Sie durch den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch uns in Ihren Rechten beeinträchtigt werden. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre Daten nur zu dem jeweiligen in dieser Erklärung dargestellten Zweck.

2. Definitionen

Personenbezogene Daten sind Daten und Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.

3. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Nachstehend informieren wir Sie darüber, wann und wie wir personenbezogene Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Wir erheben die von Ihnen mitgeteilten Daten grundsätzlich zweckbestimmt, das heißt

  • bei Besuch unserer Webseiten,
  • bei einer Kontaktaufnahme über Email,
  • bei Nutzung unseres Geoportals,
  • bei der Bestellung unseres Newsletters.

Cookies werden nicht eingesetzt.

3.1 Der Besuch unserer Webseiten

Sie können unsere Webseite besuchen ohne uns Ihren Namen und Ihre Anschrift preis zu geben. Wir erfahren bei jeder Anforderung einer Internetdatei:

  • den Namen Ihres Internet Service Providers,
  • Ihr Betriebssystem und Ihren Browsertyp,
  • Ihre verwendete IP-Adresse,
  • die Webseite, von der aus Sie uns besuchen,
  • die einzelnen Seiten, die Sie bei uns besuchen,
  • das Datum und die Dauer des Besuches.

3.2. Bei einer Kontaktaufnahme über Email

Wenn Sie mit uns über unsere Email-Adresse in Kontakt treten, benötigen wir

  • Ihren vollständigen Namen,
  • Ihre E-Mail-Adresse,
  • den Grund Ihres Kontaktwunsches,

um Ihre Anfrage beantworten zu können.

3.3. Bei der Nutzung unseres Geoportals

Wenn Sie Daten über das Geoportal nutzen möchten, benötigen wir

  • Ihren vollständigen Namen,
  • Ihre E-Mail-Adresse,
  • den Grund für die Datennutzung,

um Sie für das Geoportal freischalten zu können.

3.4 Bei der Bestellung unseres Newsletters

Wenn Sie bei uns einen Newsletter abonnieren, benötigen wir

  • ihre E-Mail-Adresse

um Ihnen den Newsletter zusenden zu können.

4. Einwilligungen

Einwilligungen für die Erhebung, Nutzung und Speicherung Ihrer oben unter 3.1 aufgeführten Daten können jederzeit für die Zukunft widerrufen werden. Bitte geben Sie uns im Falle eines Widerrufs Ihre IP-Adresse sowie den Zeitraum des Zugriffs auf diese Webseite an. Es kann dann veranlasst werden, dass die entsprechenden Einträge aus den Statistiken gelöscht werden.

5. Weitergabe personenbezogener Daten

Die erfassten Daten werden von uns nur zu internen Zwecken (z. B. Analyse Zugriffsstatistik, Optimierung für verschiedene Browsertypen) verwendet.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Ein Abgleich mit anderen Datenbeständen findet nicht statt.

6. Verarbeitung der Daten in „Drittländern“

Die von uns gewonnenen Daten werden ausschließlich innerhalb der EU verarbeitet. Es findet keine Verarbeitung in Drittländern statt.

7. Löschung

Ihre persönlichen Daten werden gelöscht, soweit Sie Ihre Einwilligung widerrufen und wir nicht zur Speicherung aus anderem Grund verpflichtet sind.

8. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unserer Postanschrift wenden.
  • sich an die Landesdatenschutzbeauftragte des Landes Nordrhein-Westfalen zu wenden. Kontaktdaten finden Sie auf dem Internetportal der Landeschutzbeauftragen unter https://www.ldi.nrw.de.

9. Widerruf von Einwilligungen

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass sie Ihre Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gemäß Art. 7 Abs. 3 DSG-VO widerrufen können.

10. Ansprechpartner

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:

Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen
Fachbereich 37: Koordinierungsstelle Klimaschutz, Klimawandel

Leibnizstr. 10, 45659 Recklinghausen

0201 / 7995-1399
eMail: fachbereich37(at)lanuv.nrw.de