Energieatlas Nordrhein-Westfalen


Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen hat sich zum Ziel gesetzt, den Ausstoß von klimaschädlichen Treibhausgasen zu reduzieren. Bis zum Jahr 2020 sollen 25 % der Treibhausgasemissionen gegenüber 1990, bis 2050 sogar über 80 % eingespart werden. Um diese Ziele zu erreichen, sollen die Erneuerbaren Energien ausgebaut werden.

In diesem Rahmen werden vom Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) seit 2011 die Bestände und Potenziale zum weiteren Ausbau der Erneuerbaren Energien untersucht. Die Analysen für die Energieformen Solarenergie, Windenergie, Bioenergie, Geothermie, Wasserkraft und Pumpspeicher sind bereits abgeschlossen. Aktuell werden im Sektor Wärme die Potenziale von warmen Grubenwasser und der industriellen Abwärme untersucht. Der Fokus liegt dabei insbesondere auf der Darstellung regionaler Potenziale, möglichst auf der Gemeindeebene. Die Ergebnisse werden hier im Fachinformationssystem Energieatlas NRW veröffentlicht. Sie sollen als Grundlage für die unterschiedlichen Planungsebenen, wie z.B. Kommunen, Kreise, Bezirksregierungen und Genehmigungsbehörden, dienen. Die Fachberichte zu den Potenzialstudien sind hier herunter zu laden.

Für den Nutzer besteht weiter die Möglichkeit, in den Bestands- und Planungskarten zu den stromproduzierenden Erneuerbaren Energien oder im neuen Wärmekataster die über die Studien gewonnenen Planungsdaten einzusehen. Um mit den Daten vor Ort am eigenen Rechner weiter arbeiten zu können, stellt das LANUV über die Planungswerkzeuge alle Daten zur Verfügung.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.


Karten Strom

In der Rubrik Strom werden Bestands- und Planungskarten zu stromproduzierenden Erneuerbaren Energien-Anlagen zur Verfügung gestellt.

Wärmekataster

Im Gegensatz zu Strom – der über weite Strecken transportiert werden kann – ist die Nutzung anfallender Wärme an einen Verbraucher vor Ort gebunden. Darum werden im Wärmekataster Bestand und Potenziale nebeneinander dargestellt.

Zur Karte Wärmekataster

Werkzeuge

Über Planungswerkzeuge können die Daten der Planungskarten und Statistiken angefordert werden.

Zur Übersicht Planungswerkzeuge

Tragen Sie sich hier in unseren Energieatlas-Newsletter ein!

Mit dem Energieatlas-Newsletter werden Sie immer über Neuerungen und Datenaktualisierungen im Energieatlas informiert.

Anmelden

Aktuelles zum Thema Energiewende

  • Der Energieatlas im neuen Design

    Tags: Energiewende

    Herzlich Willkommen im neuen Energieatlas von Nordrhein-Westfalen!

    Unser etwas in die Jahre gekommene Energieatlas NRW von 2012 wurde im November 2017 einem umfassenden Redesign unterzogen. Der … mehr

  • In eigener Sache

    Tags: Energiewende, Strom, Wärme

    Das FIS Energieatlas NRW erscheint im November 2017 in einem komplett neuen und verändertem Layout. In die Umsetzung des Redesigns sind im Jahr 2017 zahlreiche Arbeitsstunden geflossen. Es ist eine … mehr

  • Datenstand Statistiken

    Tags: Energiewende, strom

    Mit Redesign im November 2017 sind alle Daten im Energieatlas aktualisiert worden. Die Statistiken in der Bestandskarte Strom zeigen nun den Ausbaustand der Erneuerbaren Energien mit Stichtag 31.12.20 … mehr